Zucchinipäckchen

2022-07-18 10:14

Sorgen Sie für Abwechslung in der Gemüseküche, indem Sie Zucchini grillen, um kleine "Pakete" aus Fetakäse herumwickeln und raffiniert würzen: Unser Rezept für Zucchinipäckchen verspricht aromatischen Genuss mit mediterraner Note!

Zutaten 4 Portionen:

  • 2 Zucchini
  • Spritzer Olivenöl
  • 2 Feta
  • 2 kleine rote Zwiebel
  • 8 getrocknete Tomate
  • Oreganoblättchen, frisch
  • 1 Zitrone Bio, davon der Saft
  • grober schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Zucchini waschen und mit einem breiten Sparschäler oder Käsehobel längs in Streifen schneiden.
  2. Den Grill mit etwas Olivenöl bestreichen und die Zucchinistreifen kurz für wenige Minuten bei direkter Hitze angrillen.
  3. Den Feta-Käse vierteln und jedes Viertel noch mal horizontal halbieren. Die Zwiebeln in Ringe schneiden und die getrockneten Tomaten klein würfeln. Den Oregano waschen und klein zupfen.
  4. Jedes Feta-Stück mit ein paar Zwiebelringen, Tomatenstückchen und etwas Oregano belegen und anschließend einmal längst und einmal quer in die gegrillten Zucchini-Streifen wickeln. Mit dem Zitronensaft beträufeln und mit dem frisch gemahlenen Pfeffer würzen.
  5. Die fertigen Zucchinipäckchen vorsichtig auf den Grill legen und bei geringer, indirekter Hitze von beiden Seiten je ca. 7-8 Minuten grillen.. Damit die Päckchen besser halten, kann man sie mit einem Zahnstocher stabilisieren.