Zitronen-Tiramisu

2021-05-25 09:38

So schmeckt der Sommer: Bereiten Sie mit unserem Zitronen-Tiramisu-Rezept ein leicht säuerliches und erfrischendes Dessert zu ‒ und verfeinern Sie es für Ihre erwachsenen Gäste noch mit einem Schuss Limoncello.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Zitrone, unbehandelt
  • 250 g Mascarpone
  • 400 g griechischer Joghurt
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 180 g Lemon Curd
  • 12 Löffelbiskuit
  • 3 EL Zucker, braun

Für die Dekoration:

  • 1/2 Bund Zitronenmelisse
  • 6 Zitronenscheibe


Zubereitung:

  1. Zitrone waschen, trocken tupfen und die Schale mithilfe eines Zestenreißers oder feinen Reibe abreiben. Den Saft auspressen. Mascarpone mit dem Joghurt glatt rühren, Vanillezucker und 2-3 EL Zitronensaft sowie –abrieb unterrühren. Lemon Curd in einem Topf leicht erwärmen.
  2. Eine viereckige Form mit der Hälfte der Mascarponecreme befüllen. Lemon Curd gleichmäßig aufgießen. Löffelbiskuits auflegen. Restliche Mascarponecreme auf den Löffelbiskuits verteilen und glatt streichen. Für 2 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.
  3. Vor dem Servieren mit braunem Zucker bestreuen sowie mit Zitronenmelisse und dünnen Zitronenscheiben garnieren.