Mohn-Kaiserschmarrn mit Heidelbeeren

2021-05-31 09:20

Die beliebte Mehlspeise lässt sich vielseitig versüßen - wir verfeinern unseren Kaiserschmarrn mit Mohn und servieren ihn mit Heidelbeeren und Crème fraîche.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 TL Speisestärke
  • 200 g Heidelbeere, gefroren
  • 2 EL Zitronensaft
  • 8 EL Honig
  • 4 TL Mohn
  • 150 g Mehl
  • 220 ml Milch
  • Salz
  • 4 Ei
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 20 g Zucker
  • 4 EL Butter
  • 4 EL Puderzucker
  • 4 EL Crème fraîche

Zubereitung:

  1. Für die Beeren die Stärke mit 1 EL kaltem Wasser verrühren. Heidelbeeren mit Zitronensaft und Honig in einem Topf aufkochen. Stärke einrühren, alles 1 Minute köcheln lassen und in eine Schüssel füllen.
  2. Für den Schmarren den Mohn in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze kurz rösten (Backmohn nicht rösten). Mit Mehl, Milch und einer Prise Salz verrühren. Eier trennen. Eigelb mit Vanillezucker und Zucker unter den Teig rühren. Eiweiß steif schlagen. Ein Drittel Eischnee in den Teig rühren, den Rest vorsichtig unterheben.
  3. 1 EL Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze zerlassen. Teig darin verteilen und abgedeckt 3–4 Minuten backen, bis die Unterseite goldbraun ist. Auf einen Teller gleiten lassen, wenden und 3–4 Minuten backen. Teig mit 2 Pfannenwendern in der Pfanne in Stücke reißen. Übrige Butter in die Pfanne geben und zerlassen. 1 EL Puderzucker darüber streuen und unter gelegentlichem Wenden goldbraun braten.
  4. Mit Crème fraîche und Heidelbeeren anrichten. Mit dem restlichen Puderzucker bestäuben.