Kürbis-Pasta mit Ziegenkäse

2021-10-18 10:11

Spaghetti mit Kürbissoße? Eine hervorragende Idee. Erst recht, wenn Sie den Nudeln wie bei unserer Kürbis-Pasta außerdem aromatischen Ziegenkäse sowie Salbei untermischen. Ein Kürbis-Rezept der besonderen Art.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 250 g Tagliatelle
  • 250 g Hokkaido-Kürbis
  • 50 g Schalotte
  • 75 g Butter
  • 1 Zweig Salbei
  • 150 g Ziegenkäse
  • 1 TL Kürbissuppen-Gewürz
  • Salz
  • Pfeffer, bunt

Zubereitung:

  1. Zuerst den Kürbis, den Salbei und die Schalotten schälen und in feine Streifen schneiden. Danach alles mit dem Kürbisgewürz (z.B. von der Marke Ankerkraut) marinieren.
  2. Die Butter nun in eine große Pfanne geben und darin erhitzen.
  3. Währenddessen die Pasta in reichlich Salzwasser bissfest garen.
  4. Den Kürbis und die Schalotten zur Butter in die Pfanne geben und darin garen, bis das Gemüse noch leichten Biss hat.
  5. Wenn die Pasta bissfest gegart ist, diese mit in die Pfanne geben und noch etwa eine Kelle Pasta-Kochwasser hinzufügen. Dann die Pasta mit Salz, Pfeffer, Salbei und dem Kürbisgewürz vermischen und abschmecken.
  6. Alles zusammen auf Teller anrichten und den Ziegenkäse über die Pasta bröseln.