Kartoffelrösti mit Tomaten-Gewürzgurken-Salat

Piston GmbH am 2020-05-18 10:18

Knusprige Kartoffelrösti mit einem leckeren Salat aus Tomaten und Gewürzgurken: Alles was Sie brauchen sind 30 Minuten und 5 Zutaten sowie ein paar Kleinigkeiten aus dem Vorratsschrank.

Zutaten für 2 Portionen:

Aus dem Vorrat:

Frisch:

Zubereitung:

  1. 3 Eier in ca. 8 Minuten wachsweich kochen. Kalt abschrecken und pellen. Die Eier achteln.
  2. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Tomaten abspülen. Kirschtomaten halbieren. Tomaten halbieren, den Strunkansatz herausschneiden und die Tomaten in Stücke oder Spalten schneiden. Die Gurken in 2 cm große Stücke schneiden. Dill hacken und die Hälfte zusammen mit den Zwiebeln, Eiern und 3 EL Öl unter die Tomaten mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Das letzte Ei trennen, das Eigelb unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann 2 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Aus der Kartoffelmasse 6 Rösti formen und portionsweise von beiden Seiten goldbraun braten.
  4. Rösti mit dem Tomatensalat anrichten, mit dem restlichen Dill garnieren.