JACKFRUIT BURGER PATTIES

Piston GmbH am 2019-12-16 12:18

Jackfrucht Burger sind pflanzenbasiert und damit wertvoll für unseren Körper. Jackfrucht lässt sich lecker würzen und dient so als schmackhafter Fleischersatz.

VORBEREITUNGSZEIT: 20 Minuten

ZUBEREITUNGSZEIT: 15 Minuten

Zutaten für 2 Personen:

1 Dose (280 g) oder Packung (200g) Jackfruit
1 kleine Kartoffel
2 EL Mehl zum Binden (ggf. glutenfrei z.B. Kartoffelmehl)
½ Zwiebel
4 EL Semmelbrösel (ggf. glutenfrei)
1 TL Senf
1 EL Öl
Salz und Pfeffer, Paprikapulve

Zubereitung:

  1. Jackfruit aus der Dose nehmen, abspülen und im Mixer zerkleinern.
  2. Das Fruchtfleisch mit etwas Öl und Mehl anbraten, bis es gebräunt ist.
  3. Kartoffel kochen und mit einer Gabel zerdrücken.
  4. Zwiebeln klein würfeln und mit der zerstampften Kartoffel vermischen. Nun alles zusammen mit der Hälfte der Semmelbrösel, dem Mehl und dem Senf zu einer homogenen Masse verkneten und zu Patties formen. Gut würzen.
  5. Die Patties von beiden Seiten in den restlichen Semmelbröseln wenden und in die Pfanne von beiden Seiten etwa 5 Minuten goldbraun braten.