Hähnchen Caprese

2021-08-23 09:40

Dass Tomaten und Mozzarella bestens miteinander können, hat sich längst herumgesprochen. Nun intensiviert zartes Hühnerfleisch die Harmonie. Nutzen Sie unser Rezept für Hähnchen caprese und servieren Sie Ihren Freunden oder der Familie ein fruchtiges, aromatisches Hauptgericht.

Zutaten für 4 Portionen:

Für den Salat:

  • 400 g Rucola
  • 4 EL Aceto balsamico
  • 4 EL Olivenöl, nativ extra
  • Salz
  • Pfeffer

Zutaten für das Hähnchen:

  • 4 Hähnchenbrust
  • 2 Mozzarella
  • 12 mittelgroße Rispentomate
  • 2 Bund Basilikum
  • 8 EL Aceto balsamico
  •  EL Olivenöl, nativ extra
  • Salz
  • Pfeffer

Außerdem:

  • etwas Pflanzenöl
  • 1 Brot

Zubereitung:

  1. Die Hähnchenbrust waschen und trocken tupfen. Anschließend rundum mit Pfeffer und Salz würzen.
  2. Die Tomaten und den Mozzarella in Scheiben schneiden. Basilikumblätter abzupfen und in feine Streifen schneiden.
  3. Etwas Pflanzenöl in einer Grillpfanne erhitzen und die Hähnchenbrust von beiden Seiten kräftig anbraten. Das Ganze mit 4 EL Balsamico und 4 EL Wasser ablöschen und die Temperatur reduzieren. Die Hähnchenbrust für mindestens 5 Min. braten, bis das Fleisch gar ist, dabei immer wieder mit der Sauce aus der Pfanne begießen.
  4. Die gebratene Hähnchenbrust mit den Mozzarella- und Tomatenscheiben belegen und mit Öl und Sauce aus der Pfanne beträufeln. Zusätzlich den geschnittenen Basilikum über das Hähnchen streuen.
  5. Für den Salat den Rucola waschen und trocken schleudern. Mit Olivenöl und Balsamico beträufeln, salzen und pfeffern und gut vermischen.
  6. Das Hähnchen mit dem Ciabatta und dem Salat servieren.