Tortellinisalat

Piston GmbH am 2020-06-15 09:52

Nudelsalate passen nicht nur wunderbar zu Partys, Picknicks oder zum Grillen – sie eignen sich ebenso gut, um Pastareste vom Vorabend auf köstliche Art zu verwerten. Was zu viel für Ihren Tortellini-Auflauf war, nutzen Sie daher einfach für unseren Tortellinisalat.

Zutaten für 4 Portionen:

Für den Salat:

Für das Dressing:

Außerdem:

Zubereitung:

  1. Die Tortellini nach Packungsanleitung zubereiten, abschrecken und in eine Salatschüssel geben. Die Tomaten vierteln, entstrunken, achteln und zusammen mit den Oliven und dem Mozzarella zu den Tortellini geben.
  2. Den Rucola sowie die Basilikumblätter waschen, grob zerrupfen und ebenfalls zu den Tortellini in die Schüssel geben.
  3. In einer separaten Rührschüssel Olivenöl, Senf, Balsamico sowie eine gute Prise Salz und Pfeffer zu einem Dressing miteinander verquirlen.
  4. Das Dressing über die Tortellini geben und mit einem Salatbesteck alle Zutaten vorsichtig miteinander vermischen.
  5. Beim Servieren noch den Parmesan drüber reiben und genießen.