Cheeseburger

Piston GmbH am 2020-05-04 10:28

Cheeseburger sind ein absoluter Klassiker und daher sehr beliebt. Wir verfeinern unsere Variante mit Stout Beer und geben dem leckeren Grillgenuss so ein besonderes Geschmackserlebnis.

Zutaten für 4 Portionen:

Für die Patties:

Für den Belag:

Für die Sauce:

Außerdem:

Zubereitung:

  1. Das gut gekühlte Fleisch durch einen Fleischwolf mit einer groben Scheibe durchlassen. Anschließend das Hackfleisch mit dem BBQ-Rub, Salz und Pfeffer würzen. Die Masse zu 4 Patties à 250 g formen und kaltstellen.
  2. Nun den Bierteig zubereiten. Hierzu Mehl, Backpulver, Bier und die Eier zu einem glatten Teig verrühren. Die Gemüsezwiebeln schälen und in 1 cm dicke Ringe schneiden. Das Butterschmalz in einen Topf geben und auf dem Grill auf ca. 170 °C erhitzen. Die Ringe in Mehl wenden und durch den Bierteig ziehen, sodass die Zwiebeln komplett von dem Teig umhüllt sind. Nun die Zwiebeln direkt in den Topf mit Butterschmalz geben und goldbraun ausbacken. Anschließend die Zwiebeln auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  3. Den Römersalat waschen und die Tomaten in 1 cm dicke Scheiben schneiden, Gewürzgurken ins Scheiben schneiden alles zur Seite stellen.
  4. Für die Sauce den Estragon fein schneiden und zusammen mit der Mayonnaise und dem Dijon-Senf verrühren.
  5. Die Patties auf dem Grill von beiden Seiten für ca. 4 Minuten grillen. Die letzten 2 Minuten den Cheddar auf die Patties geben. Die aufgeschnittenen Buns auf dem Grill toasten.
  6. Nun den Burger zusammenbauen. Zuerst die Sauce auf beide Bunhälften streichen, dann Salat, Tomatenscheiben, Burgerpatty, etwas Sauce, Gewürzgurken und Zwiebelringe darauf geben und zuletzt den oberen Bun draufsetzen.