Erdbeer-Rhabarber-Crumble

EDEKA am 2020-04-26 11:25

Wir lieben die Kombination aus heiß und kalt – zumindest auf unserem Dessertteller. Vorhang auf für unser Rezept für sommerlichen Erdbeer-Rhabarber-Crumble mit Vanille-Eis. Dem Dreamteam aus knusprigen Streuseln und süß-saurem Obst kann einfach keiner widerstehen, oder?

Zutaten (4 Portionen)

Für das Erdbeer-Rharbarber-Crumble:

Außerdem:

Zubereitung

  1. Für das Erdbeer-Rhabarber-Crumble die Rhabarberstangen und die Erdbeeren waschen. Den Rhabarber in mundgerechte Stücke schneiden. Die Erdbeeren von Grün befreien und je nach Größe halbieren oder vierteln. Die Zitrone heiß abwaschen und halbieren.
  2. Den Rhabarber und die Erdbeeren in einen großen Topf geben und mit einem drittel des Rohrzuckers, sowie 1 EL Zitronensaft und dem Mark einer Vanilleschote aufkochen. Hierbei immer wieder umrühren. Die Hitze abstellen und bei geschlossenem Deckel eine Stunde ziehen lassen.
  3. Für das Crumble etwas Zitronenabrieb herstellen. Das Mehl, die gemahlenen und gehackten Mandeln und den Zitronenabrieb in eine Schüssel geben und miteinander vermischen. Die Butter, sowie den restlichen Rohrzucker hinzugeben und zu Streuseln verkneten.