Vegetarischer Nudelauflauf

Da wird die ganze Familie satt! Mit unserem Rezept für vegetarischen Nudelauflauf bereiten Sie eine deftige Mahlzeit ganz ohne Fleisch, aber dafür mit Gemüse, üppigem Mozzarella und dem exotischem Aroma süßer Datteln zu.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 250 g Penne
  • 1 Aubergine
  • 1 Zwiebel
  • 1 Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehe
  • 50 ml Rotwein
  • 3 EL Balsamico Bianco-Essig
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 5 Dattel
  • 2 Dosen Tomaten, stückig
  • 4 EL Olive, schwarz
  • 3 TL Kapern
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 etwas Salz
  • 1 etwas Pfeffer
  • 1 etwas Chiliflocken
  • 500 g Cherrytomate
  • 2 Mozzarella
  • 1 Handvoll Basilikum, frisch

Zubereitung:

  1. Die Penne in Salzwasser sehr bissfest kochen, etwas 2 Minuten weniger als in der Packungsangabe.
  2. Die Aubergine waschen und mit Schale in ca. 1 cm breite Spalten schneiden.
  3. Die Zwiebel würfeln und bei mittlerer Hitze in Olivenöl in einer großen und tiefen ofenfesten Pfanne anbraten. Den Knoblauch schälen und würfeln. Den Knoblauch und die Aubergine in die Pfanne geben und scharf anbraten, dabei gelegentlich wenden.
  4. Nach ca. 5 Minuten mit Rotwein, Balsamico Essig und Gemüsebrühe ablöschen. Die Datteln in Ringe schneiden. Die Hitze runterdrehen und die gestückelten Tomaten, Datteln, Oliven und Kapern dazu geben. Das Tomatenmark unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen. Abschließend die Pasta unterrühren.
  5. Den Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  6. Die Hitze ausstellen. Die Cherrytomaten halbieren und unterrühren. Den Mozzarella klein würfeln und über die Pfanne geben.
  7. Die Pfanne in den Ofen geben und für 25 Minuten backen.
  8. Nach Ende der Backzeit die Basilikumblätter zupfen und über den fertigen Nudelauflauf geben.

Rezepte

Zurück