Herbstlicher Käsesalat

Denken wir an den Herbst, kommen uns unweigerlich Äpfel, Birnen, Nüsse und Kürbis in den Sinn. Die Jahreszeit bietet ihr eigenes besonderes Geschmackserlebnis. Wie wäre es, die herbstlichen Aromen in einem bunten Salat mit Käse zu genießen?

Zutaten für 4 Portionen:

Für den Käsesalat:

  • 100 g Bergkäse
  • 200 g Emmentaler
  • 100 g Appenzeller
  • 3 Frühlingszwiebel
  • 150 g Weintraube
  • 2 Feige, frisch
  • 1 Birne, groß
  • 50 g Oliven, schwarz
  • 100 g Walnuss

Für das Dressing:

  • 4 EL Joghurt
  • 3 EL Salatmayonnaise
  • 1 EL Walnussessig
  • 1/2 Zitrone, Saft auspressen
  • 1 TL Honig
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Cayennepfeffer

 

Zubereitung:

  1. Für den Käsesalat die Käse ggf. von Rinde befreien und in mundgerechte Würfel schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, von Strunk befreien und in Ringe schneiden. Die Birne waschen, entkernen und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Die Feigen waschen und vierteln. Die Weintrauben waschen. Die Oliven abgießen. Die Walnüsse ggf. halbieren.
  2. Alle Zutaten miteinander vermengen.
  3. Für das Dressing Joghurt, Salatmayonnaise, Walnussessig, etwas Zitronensaft, Honig, Salz und Cayennepfeffer miteinander verrühren.
  4. Den Käsesalat mit dem Dressing vermengen und servieren. Dazu passt ein Nussbrot.

Rezepte

Zurück