Affentaler Spätburgunder halbtrocken

Das fruchtige Bukett im Glas erinnert an Süßkirsche und Erdbeeren.
Am Gaumen weich und vollmundig, mit dezenter Restsüße. Ein weicher und langer Abgang runden ihn ab.

Affentaler Spätburgunder Spätlese trocken

Diese Spätburgunder Spätlese trocken besitzt ein Bukett von roten Früchten wie

Himbeere und Erdbeer. Frisch und fruchtig mit angenehmer Würze und deutlicher

Länge.

Affentaler Spätburgunder trocken

Der Affentaler Spätburgunder kommt mit strahlend hellem Kirschrot ins Glas und duftet herrlich frisch und fruchtig nach allerlei Kirschen und roten Beeren. Ganz vorn dabei sind Schwarzkirschen, Sauerkirschen und frische Pflaumen. Am Gaumen präsentiert er trocken mit einer wunderbar fruchtigen Würze.

Merdinger Atillafels Spätburgunder trocken Holzfass

Süß-saure Kirschen und eine kleine Priese Feuerstein prägen das Aroma dieses

südbadischen Spätburgunders . Eine helle kirschrote Farbe präsentiert vielschichtige Aromen und einen sanften, weichen Geschmack am Gaumen. Der Nachgeschmack ist von Blaubeere, Kirsche und fruchtigen Noten gezeichnet sowie einer enormen Länge durch die Lagerung im Holzfass.

OWK Grauer Burgunder Kabinett trocken

Dieser Grauburgunder begeistert in der Nase mit reifen Früchten, gepaart mit gekochtem Gemüse. Er riecht kraftvoll, dicht, nach vielen reifen Früchten und leicht

floralen Noten. Im Mund dann tiefgründig kompakt mit gut integrierter Säure. Er ist gut ausbalanciert und hat einen fruchtig-mineralischen Nachhall.

OWK Sauvignon Blanc trocken

Das Bukett duftet nach Stachelbeeren, Aprikosen, Limetten, Zitronenmelisse. Am

Gaumen ist er saftig, feinwürzig mit fruchtigem und animierendem Charakter. Das Mundgefühl ist fruchtig, stringent, animierend und mit einem schönen Trinkfluss.

Der Nachhall ist lange und harmonisch.

OWK Spätburgunder Kabinett trocken

Die Beerenaromen überzeugen hier schon in der Nase bei diesem Spätburgunder Kabinett. Im Mund weiterhin sehr fruchtbetont. Ein dezent samtiger Rotwein mit

feinen Kirsch- und Brombeeraromen, feingliedriger Tannine und harmonischer

Säuresktruktur.

OWK Traminer Spätlese

Dieser Traminer rinnt mit einer hellgelben Farbe und goldenen Reflexen ins Glas.

Feine und zarte Noten von Lychee, Maracuja und ein klein wenig Vanille verwöhnen die Nase. Am Gaumen schön geschmeidig und saftig. Die Aromen werden von einer feinwürzigen und geschmeidigen Note ergänzt und entfachen am Gaumen ein saftiges und süffiges Aromenspiel.

OWK Weißer Burgunder Kabinett trocken

Dieser Weissburgunder leuchtet klar mit brillanten Reflexen im Glas. ein goldgelber Schimmer und zart grüne Reflexe offenbaren den Blick auf feinste Bläschen im Glas. Ein aromatisches Bukett welches an Birnen, Papaya und ein wenig an grüner Tee, Zitronenthymian Minze und Melisse erinnert. Sehr schön schon mal der betörende Auftakt der Nase. Am Gaumen schmeckt er würzig, mineralisch, lecker, mit einer ganz herrlichen Fruchtaromatik die von einer schönen und perfekt eingebundenen Fruchtsäure begleitet wird.

Alde Gott Spätburgunder

Rot & Süss

Der Geruch wird geprägt von heimischen Früchten (Kirschen, Erdbeeren und Himbeeren). Diese Aromen verstärken sich auf dem Gaumen. Der Rot und Süß ist nicht gerbstoffbetont und dadurch wirkt er wunderbar fruchtig mit langem Nachhall. Deutlich wahrnehmbare Süße und volle Fruchtaromen. Das Genusserlebnis pur.

Alde Gott Spätburgunder "Weitblick" trocken

Dunkles Rubinrot, strahlend kräftige Farbe. Die Barriquenote ergänzt elegant das Fruchtbouquet. Im Abgang feurig, mit leichter Pfeffernote und Paprika.

Alde Gott Spätburgunder Spätlese "Alte Reben" trocken

Granat bis rubinrot funkelnd im Glas. Sehr kräftiges Aroma, erinnert an Kirschen und Waldbeeren, gehaltvolles Bukett, umrahmt von feinem Tannin durch traditionellen Holzfassausbau. Rundes und elegantes Finish.

Alde Gott Spätburgunder QBA

Strahlendes Rubinrot, Aroma erinnert an Kirschen, Erdbeeren und schwarze Johannisbeeren. Raffinierte Harmonie zwischen feiner Herbe und spürbarer Süße, elegante Tannine vollendet im Abgang.

Bimmerle Grauer Burgunder Kabinett trocken

Erinnerungen an frische gelbe Früchte wie Birne, Mirabelle und etwas Quitte werden im Duft wach (auch exotische Aromen wie Melone), auf der Zunge zeigt sich seine kräftige und gehaltvolle Art mit einer mild-harmonisch eingebunden Säurestruktur, ein schön ausbalancierter Vertreter seiner Sorte.

Durbacher Blanc de Noir trocken

Aus roten Trauben weißgekeltert besticht dieser Blanc de Noir nicht nur durch seine strohgelbe Farbe und einen herrlich frischen Duft. Seine belebenden Apfel-Zitrus-Aromen wirken erfrischend.

Durbacher Klingelberger (Riesling)
 Spätlese trocken

Hell, strohgelb im Glas und von frischem und blumigem Charakter. Reife Zitrus- und Apfelaromen treffen auf feine Säurestruktur und verleihen diesem würzigen Wein einen eleganten und vielschichtigen Gesamteindruck.

Durbacher Spätburgunder Kabinett trocken

Ein trockener Spätburgunder, dunkelrubinrot mit einem vielschichtigen Bukett aus Sauerkirsche, Waldbeere, Kräuternote, Röstaromen und einem Hauch Eukalyptus. Elegantes Fruchtspiel am Gaumen, würzig, kräutrig untermalt, mit feiner Mineralität und Tanninpräsenz.

Durbacher Plauelrain Chardonnay trocken

Helles Strohgelb im Glas, in der Nase reifes Kernobst, Apfel, Quitte und ein Hauch exotischer Ananas, am Gaumen kräftig, frisch, mit feinfruchtigen Aromen und schöner Mineralik. Ein überzeugender junger, rassiger Chardonnay mit zarter Würze

Oberbergener Weisser Burgunder Kabinett trocken

Blassgold mit silbernen Reflexen. Filigraner Duft mit Anklängen von frischer Birne und einem Hauch Stachelbeere und feinen Nussaromen. Frisch und fruchtig auf der Zunge, kraftvoll und anschmiegsam im Abgang.

Ihringer 'VULKAVINO' Rotweincuvée trocken

Das elegante Cuvée aus Spätburgunder und Cabernet Sauvignon funkelt im Glas in sattem Rubinrot, der Duft erinnert an dunkle Waldbeeren, Zedernholz und Tabak. Eine elegante Struktur und ein intensiv-langer Abgang machen diesen Wein zu einem besonderen Erlebnis.