Brunch Muffins

Eine super Frühstücksidee und perfekt für einen Brunch mit vielen Gästen: Probieren Sie doch einmal unser Rezept für Brunch Muffins mit Feta- und Frischkäse-Topping.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 9 Ei
  • 100 g Kirschtomate
  • 100 g Champignon
  • 100 g Pak Choi
  • 50 g Babyspinat
  • 8 Scheiben Bauchspeck
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise PfefferEtwas Butter zum Einfetten

Für die Toppings:

  • 100 g Feta
  • 100 g Frischkäse
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 50 g Haselnusskern

Zubereitung:

Kirschtomaten waschen und halbieren. Pilze je nach Größe halbieren oder vierteln. Pak Choi waschen, trockenschütteln und grob hacken. Babyspinat verlesen. Zwiebel schälen, halbieren und achteln. Eier in eine Schüssel aufschlagen und verquirlen gut mit Salz und Pfeffer würzen.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Pilze ca. 2 Minuten anschwitzen, herausnehmen.

Das Muffin-Blech mit Butter einfetten.

Die Eimasse in drei Schüsseln aufteilen. In die erste Schüssel Champignons, Tomaten und Zwiebeln geben und mit der Eimasse vermengen. In die zweite Schüssel Pak Choi und Babyspinat geben und mit der Eimasse vermengen. In die dritte Schüssel Tomaten und Zwiebeln geben und mit der Eimasse vermengen.

Die Masse der ersten Schüssel und zweiten Schüssel je in vier Kulen verteilen. Die übrigen vier Kulen mit je zwei Scheiben Speck auslegen und mit der Tomaten-Zwiebelmasse auffüllen.

Die Brunch Muffins ca. 20-25 Minuten bei ca. 180 Grad Ober-/ Unterhitze backen. In der Zwischenzeit Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden.

Die Brunch Muffins herausnehmen, ca. 5 Minuten abkühlen lassen und nach Belieben mit Frischkäse, Feta, Haselnusskernen und Schnittlauch garnieren.

Rezepte

Zurück