Gefülltes Brot - Rezept

Rezeptinformationen

Zutaten für: 1 Stück
Zubereitungszeit: 60 Min
Fertig in: 60 Min
Je Stück: 11204 kJ, 2676 kcal, 291 g Kohlenhydrate, 89 g Eiweiß, 127 g Fett, 575 mg Cholesterin, 23 g Ballaststoffe

Die angegebene Zubereitungszeit bezieht sich auf eine Zubereitung für 2 Personen.

  1. Den Ofen auf 160 Grad Umluft vorheizen.
  2. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden, sowie die Minzblätter fein schneiden.
  3. In einer Pfanne mit Olivenöl die Zwiebel glasig anbraten.
  4. Spinat, Ricotta und Minze hinzugeben und in der Pfanne bei kleiner Hitze weiter dünsten.
  5. Die Semmelbrösel in der Pfanne mit der Mischung vermengen. Parmesan hinzufügen. Sobald die Masse gebunden ist mit einem Ei, Salz und Pfeffer vermengen. Muskat fein darüber reiben.
  6. Die Spinatmasse bei Seite stellen und etwas abkühlen lassen.
  7. Den Pizzateig auf einem Backblech ausrollen und mit Hilfe eines Kuchentellers zwei gleich große Kreise darauf ausschneiden.
  8. Eines der Teigkreise mit der Spinatmasse belegen, dabei einen zwei Finger dicken Rand frei lassen.
  9. Mit der zweiten Teighälfte bedecken und am Rand gut andrücken.
  10. Die Mitte des Brotes mit einem Glas andrücken und mit dem Messer gleichmäßige Strahlen von innen nach außen durchschneiden. Die Stahlen jeweils um 180 Grad wenden und am Rand wieder miteinander verbinden.
  11. Mit einem Pinsel das Ei auf dem Teig bepinseln.
  12. Im Ofen bei mittlerer Schiene 30-40 Minuten backen, bis die Oberfläche eine goldgelbe Farbe aufweist.

Video

Rezepte Videos

Zurück