Spargelsalat mit Erdbeersalsa

Spargel und Erdbeeren – das perfekte Frühlingsduo. Wussten Sie schon, dass die schlanken Stangen entwässernd wirken können? Diesen Effekt führt man auf leicht bitter schmeckende Saponine und schwefelhaltige Verbindungen im Gemüse zurück. Außerdem gilt Spargel als besonders gute Quelle für Vitamin C und E sowie Folat. Erdbeeren sind nicht nur eine Kur für die Geschmacksknospen, sondern auch sehr gut für uns. Denn bei wenig Kalorien punkten sie mit vielen Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen. Wenn gerade keine Saison ist, können Sie den Spargel durch Brokkoli ersetzen oder auf Tiefkühl-Erdbeeren zurückgreifen. Auch lecker.

Zutaten für 4 Personen:

Für den Spargelsalat:

  • 1 kg grüner oder weißer Spargel
  • Salz
  • 3 EL Orangensaft
  • 1 EL weißer Balsamico
  • 2 EL Olivenöl
  • Zucker
  • Pfeffer

Für die Erdbeersalsa:

  • 12 getrocknete Tomaten
  • 200 g Erdbeeren
  • 3 EL Balsamico-Apfel-Essig
  • 1 TL Kokosblüten- oder Ahornsirup

Für die pochierten Eier:

  • 4 Eier, Größe M
  • 4 EL Essig

Zum Bestreuen:

  • 2 Handvoll Petersilie, Minze und Dill

Dazu:

  • 80 g Ziegenfrischkäse
  • 8 Scheiben Baguette

Zubereitung:

Spargel frisch anschneiden und schälen (weißen bis zu den Köpfchen, bei grünem genügt das untere Drittel). Alternativ können Sie Brokkoli verwenden, dabei den Brokkoli in Stängel schneiden, holzige Stellen am Stiel entfernen. In Salzwasser bissfest garen. Aus Orangensaft, Essig, Olivenöl und den Gewürzen ein Dressing rühren und das Gemüse damit marinieren.

Für die Erdbeersalsa die getrockneten Tomaten und die Erdbeeren fein würfeln. Getrocknete Tomaten 10 Minuten in Essig einweichen, anschließend mit den Erdbeer-Würfelchen vermengen und mit Sirup abschmecken.

Für die pochierten Eier Wasser zusammen mit Essig aufkochen. Eier vorsichtig in Tassen aufschlagen und langsam in die kochende Flüssigkeit geben. Hitze reduzieren und die Eier mithilfe eines Kochlöffels in Form halten.

Spargelsalat auf Tellern anrichten, jeweils ein pochiertes Ei und die Erdbeersalsa darauf anrichten. Mit Kräutern verziert zu Ziegenfrischkäse-Baguette servieren.

Rezepte

Zurück