Möhrenaufstrich

Ob mit Körnern, Kruste oder einem weichen Teig – Brötchen sind nicht nur lecker, sondern sollen, wenn sie aus Vollkornmehl bestehen, auch die Gesundheit fördern. Denn sie enthalten besonders viele Vitamine sowie Mineral- und Ballaststoffe. Letztere machen übrigens angenehm satt. Und praktisch sind Brötchen auch noch: Sie können sie nach Lust und Laune belegen und für unterwegs einfach zusammenklappen.

Zutaten für 2 Personen:

  • 200 g Karotten
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Cocktailpaprika
  • 2 Datteln
  • 1 EL Kokosöl
  • 200 g Hummus oder Frischkäse
  • 1 Limette, unbehandelt, davon der Saft und 2 Msp. Schalenabrieb
  • 2 Vollkornbrötchen mit Sonnenblumenkernen
  • 1 EL Estragon oder Basilikum, fein geschnitte

Zubereitung:

Karotten grob reiben. Schalotten und Knoblauch fein würfeln. Paprika und Datteln fünf Millimeter große Würfelchen schneiden. Die Zutaten bei milder Hitze in Kokosöl fünf Minuten anbraten. Hummus oder Frischkäse unterheben und mit Limettensaft und -schale abschmecken.

Brötchen halbieren, auf dem Toaster oder im Backofen kurz toasten, beide Hälften mit Aufstrich bestreichen und servieren. Nach Belieben mit frischen Kräutern bestreuen.

Rezepte

Zurück