Gefüllte Paprika

ß-Carotin steckt in allen orangefarbenen und roten Lebensmitteln. Der Lachs verwöhnt Sie mit wertvollen und wichtigen Fettsäuren, den Omega-3-Fettsäuren. Diese wirken entzündungshemmend und blutdrucksenkend.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 gelbe Paprika
  • 1 EL Schnittlauch, in Röllchen geschnitten
  • 2 EL Frischkäse, light
  • 100 g geräucherter Lachs
  • 1 EL Paprikaaufstrich

Zubereitung:

Paprika vierteln und entkernen.
Übrige Zutaten mit dem in Streifen geschnittenen Lachs vermischen und in die Paprikaviertel einfüllen, fertig. Zusammen mit Vollkornbrot servieren.

Rezepte

Zurück