Leichtes Tiramisu mit Trauben

Zutaten für 6 Personen:

  • 300 g Magerquark
  • 100 ml Milch
  • 75 g Mascarpone
  • 1 Zitrone, davon der Saft
  • 4 EL Akazienhonig
  • 400 g helle Trauben
  • 2 Bananen
  • 2 EL Chia-Samen
  • 24 Löffelbiskuits aus Dinkelvollkornmehl
  • Kakaopulver

 

Zubereitung:

Quark, Milch, Mascarpone, ¾ des Zitronensaft und Honig glatt rühren.

Weintrauben halbieren und gegebenenfalls entkernen, Bananen in Scheibchen schneiden und mit restlichem Zitronensaft beträufeln. Früchte mit Chia-Samen vermengen.

Den Boden einer eckigen Auflaufform mit Löffelbiskuits auslegen. Eine Schicht Quark-Creme auf dem Gebäck verstreichen, Obst darauf verteilen. Restliche Löffelbiskuits und abschließend Quark-Creme darauf verteilen.

Tiramisu etwa drei Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben.

 

Variationstipp:

Wenn Sie auf Milchprodukte verzichten wollen oder müssen, schmeckt unser Tiramisu auch mit einer Creme aus 600 Gramm Seidentofu, vier EL Kokosöl sowie Zitronensaft und Agavendicksaft.

Rezepte

Zurück